ar Venenscan

VenenScan

Mit dem kabellosen Licht-Reflexions-Rheographie-System lassen sich frühzeitig Venenleiden erkennen, die äußerlich nicht feststellbar sind. In wenigen Minuten messen Infrarotsensoren beim VenenScan oberhalb des Innenknöchels, wie gut das Blut während eines vorgegebenen Bewegungsablaufes aus den Venen gepumpt wird. Danach wird die venöse Wiederauffüllzeit innerhalb des Messvorgangs ermittelt. Die gewonnenen Messergebnisse lassen frühzeitig erkennen, ob eine eingehendere Untersuchung in einer Arztpraxis notwendig ist.