arc Tutrex

Futrex

Der Futrex mißt mittels „Nah-Infrarot-Messtechnik“ die exakte individuelle Körperzusammensetzung jedes Teilnehmers. Die Ergebnisdarstellung zeigt den Anteil der Muskelmasse, des Körperwassers und der Fett- sowie Fettfreien Masse sowohl in Absolutwerten als auch relativ in Prozent. Zudem errechnet das Programm durch die Größen- und Gewichtsangaben des Probanden den BMI (Body Mass Index). Aus den analysierten Werten lassen sich gezielte Empfehlungen für eine eventuelle Ernährungsumstellung oder die sportliche Aktivität ableiten. Im Längsschnitt kann zudem eine Verlaufskontrolle der Gewichtsreduktion oder generellen Körperveränderung erfasst werden. Die Steigerung der sportlichen Leistungsfähigkeit oder eine Stärkung der Gesundheit lassen sich auf diesem Weg anschaulich kontrollieren.