arc Gesundheitsmobil IIa

Das Gesundheitsmobil IIa ist ein 11 qm großer Anhänger der zur Durchführung von bis zu 2 Gesundheitsmodulen konzipiert wurde. Eine Längsseite lässt sich fast vollständig öffnen. Hierzu können zwei Treppen für den Einstieg herunter gelassen werden und die jeweils darüber liegende Wand öffnet sich in Form einer Flügeltür. Der Mittelteil lässt sich herunterklappen und bspw. als Besprechungstisch nutzen. Zur Wahrung der Intimsphäre kann, in dem sonst offen gestalteten Innenraum, ein Sichtschutz angebracht werden. In der kälteren Jahreszeit lässt sich das GM IV auch nur durch eine an der Frontseite angebrachte Tür betreten, sodass der beheizte Innenraum nicht an Temperatur einbüßt.